Tantra Seminar Wochenende

06.04.2019: + 07.04. 2019 Nächstes Tantra Massage Seminar

Tantra Seminar Marina Zarth


Sinnliche Reise durch`s Wochenende mit einem Einführungsseminar in die Tantra Massage
max. für 6 Personen

Willkommen - Namaste



Die erste Sprache, die wir sprechen ist, BERÜHRUNG. ( Osho )



Massage ist eine Kunst, die uns wieder an die natürliche Begabung und Intuition der Berührung erinnert.
In Kontakt zu sein mit uns Selbst und gleichzeitig die Kommunikation mit einem anderen Menschen über unsere Hände zuzulassen, ist ein großes Geschenk.


Mit diesem Seminar wende ich mich an alle, die dieTantramassage kennenlernen möchten. Das Wochenende ist ein achtsamer Einstieg in die tantrische Erfahrungswelt mit vielen wertvollen Impulsen.




Mit der Tantramassage hast du eine wundervolle Möglichkeit, einen anderen Menschen in sein sinnliches Erleben zu begleiten.

Achtsamen, liebevollen und absichtslose Berührungen verbinden Körper, Geist und Seele.

Begleitet mich an diesem Wochenende auf eine Reise zu einer neuen Art der Berührung.

Die Tantramassage kann zu einem neuartigen Umgang mit der eigenen Sexualität führen.

Zu lernen, mehr Energie im Körper aufzubauen, und dadurch das sexuelle Erleben zu intensivieren.

Die erlernte Massage kann ein wunderbares Geschenk für Euch sein.

Tantra kann helfen ...
... sich sexuell zu heilen, auch wenn eine starke Blockade vorhanden ist.
... die sexuelle Attraktivität und Aktivität in Schwung zu bringen.
... ein selbstbestimmtes Leben zu führen, dem eigenen Innern zu folgen statt den Erwartungen anderer.
... persönlich zu wachsen, den Glauben an sich selbst zu festigen, kreatives Potential zu entwickeln.
... die Liebesfähigkeit zu steigern, wahre Hingabe zu finden, sie von Co-Abhängigkeit unterscheiden zu können.
... die Sehnsucht der Seele nach Einheit mit Ursprung und Ziel des menschlichen Lebens - dem Göttlichen - zu finden.





Tantra Massage Marina Zarth

Tantra

Tantra ist absolutes Gewahr sein;
das Erwachen ins Große, ins Ganze,
ins Erleben ins Verweben, ohne Kompromisse,
in die Ekstase voll erblühter Liebe;
ganz dem fliessenden Leben hingegeben.-
Tantra kennt den Verzicht
und wahrt doch immer die Einheit des Ganzen.

Es ist bedingungslos;
der Wahrhaftigkeit verschrieben,
dem Direkten, Unverfälschten, Authentischen;
dem So Sein in diesem Moment.
Tantra ist das Erwachen für die innere Stille-
daraus entsteht Wahrnehmung in ihrer ganzen Tiefe.

Matthias Hofmann